Kathrin Breitbach

zertifizierte Mediatorin, Resilienztrainerin

Als diplomierte Schauspielerin habe ich die Kommunikation und Dynamik zwischen Menschen vor allem aus einer künstlerischen Perspektive betrachtet. In diesem Kontext habe ich mit den unterschiedlichsten Gruppierungen und Menschen zusammengearbeitet.

Mein Interesse, zwischenmenschliche Konflikte auf einer noch tieferen Ebene zu begreifen und sinnvoll mit ihnen umzugehen, führte mich schließlich zur Mediation. Ich schätze es sehr, dass Mediation ein in die Zukunft gerichteter Prozess ist. Menschen, die sich für Veränderung entscheiden, haben hier gute Chancen, eine Klärung für ihre Themen zu finden. Die Beteiligten sind dabei nicht Opfer der Situation. Vielmehr führt sie die Mediation aus einem oft unüberwindbar scheinenden Teufelskreis hinaus – mit dem Ergebnis, das eigene Leben wieder selbstbestimmt in die Hand nehmen zu können.

Meine Erfahrung, dass die Lösung eines Konfliktes – wenn auch vorerst verborgen – in den Medianten selbst liegt, machen den Prozess der Mediation so wertvoll für mich. Aus diesem Grund, begreife ich meine Rolle als Mediatorin als Strukturgeberin und – wenn nötig – als Übersetzerin.

Ich vertraue darauf, dass jeder Mensch für sich selbst am besten sorgen und einstehen kann. Auch wenn hierfür in manchen Fällen etwas Hilfe von außen nötig sein kann.
Gerne bin ich bereit, Sie auf diesem Weg zu unterstützen und freue mich über eine Kontaktaufnahme.